Artikel

KPL veröffentlicht den Entwurf ihres Programms zu den Chamberwahlen

Schriftgröße fontsizedown
fontsizeup

E-mail

Drucken Drucken

Vergrößern

29/03/2018

Das Zentralkomitee hat beschlossen, den Entwurf des Programms der KPL zu den Chamberwahlen zu veröffent-lichen. Der Entwurf wurde von einer Arbeitsgruppe des Zent-ralkomitees ausgearbeitet, nach eingehender Diskussion vom erweiterten Zentralkomi-tee bestätigt und wird wäh-rend der nächsten Wochen in den Sektionen der KPL disku-tiert.

Der Entwurf soll veröffent-licht werden, um breiteren Bevölkerungskreisen die Ge-legenheit zu bieten, das Pro-gramm zur Kenntnis zu neh-men und zusätzliche Vor-schläge zu machen, und um es der Partei zu ermöglichen, das Programm nach Gesprä-chen mit gewerkschaftlichen, sozialen und gesellschaftli-chen Organisationen zu er-gänzen.

Eine Landeskonferenz der KPL wird am 15. April über das Programm debattieren und es verabschieden. Da laut Statuten der KPL das Zentralkomitee über die defi-nitive Annahme des Pro-gramms zu entscheiden hat, wird auch nach der Landes-konferenz Zeit bleiben, um einzelne, zusätzliche Forde-rungen in das Programm auf-zunehmen.
Das Programm wird auf der Internetseite der KPL (www.kp-l.org) veröffentlicht und wird der Tages- und Wo-chenpresse am 30. März 2018 um 10.00 Uhr zuge-schickt. Die »Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek« erklärte sich bereit. den Programm-entwurf am 31. März 2018 im Wortlaut abzudrucken.

Mit Vorschlägen kann man sich schriftlich direkt an die KPL wenden (kpl@zlv.lu / KPL, Boîte postale 403, L-4005 Esch/Alzette.

Mitgeteilt von der KPL