Sektion Zentrum

KPL Sektion Zentrum in der Avenue de la Gare:

Aufklärung mit Polizei-Auftritt

27/06/2017

Zentrum der KPL erneut auf. Es sind die Kommuni­sten, die für eine wirkliche Demokratie in Politik und Wirtschaft eintreten, und nicht jene, die den real (...)

Siehe den ganzen Artikel

KPL-Sktion Zentrum hat aufgeklärt:

Die Alternative zu weniger Demokratie gibt es

27/06/2017

Am vergangenen Samstag trat die Sektion Zentrum der KPL wieder in der hauptstädtischen Avenue de la Gare an, um unterdrückte Informationen unter die (...)

Siehe den ganzen Artikel

KPL-Zentrum hat informiert:

»Genauso ist es, wie ihr da schreibt!«

22/05/2017

Am Samstag wurde in der Hauptstadt der Kommerz mit einem Straßenmarkt zelebriert, und der Geschäftsverband hatte den für uns bei der Bürgermeisterin (...)

Siehe den ganzen Artikel

Sechs am Quadratmeter kann nicht die Lösung sein:

Politiker, die Probleme verursachen, lösen sie nicht!

28/03/2017

Vergangenen Samstag zeigte die Sektion Zentrum der KPL zum ersten Mal in diesem Jahr Flagge unten in der Avenue de la Gare im hauptstädtischen (...)

Siehe den ganzen Artikel

Interesse an Aufklärung

06/06/2016

Im Vorfeld der Demonstra-tion der Gesundheitsberufe am 4. Juni, die um 11 Uhr am hauptstädtischen Campus Geesse-knäppchen startet, war natürlich der (...)

Siehe den ganzen Artikel

Zur Lage der Nation

KPL kritisiert Fortsetzung der Sparpolitik auf dem Buckel der Schaffenden und Rentner

06/06/2016

Am Dienstagabend befasste sich das Zentralkomitee der KPL mit der Rede zur Lage der Nation von Premierminister Bettel. Das Zentralkomitee stellt fest, (...)

Siehe den ganzen Artikel

KPL-Zentrum stand in der Rue de la Poste:

Gebaut wird kein neuer Umsteigebusbahnhof!

31/03/2015

Am S28. März klärte die Sektion Zentrum der KPL erneut in der Rue de la Poste auf, wer da die Profite einstreicht und wer da die Mühsal komplizierter und (...)

Siehe den ganzen Artikel

Sozialabbau für Militäraufrüstung und Nato-Bomben?

21/10/2014

Am 18. Oktober agitierte die KPL-Sektion Zentrum wieder in der Rue de la Poste am zentralen Busbahnhof der Oberstadt, den der Hauptstadtschöffenrat für (...)

Siehe den ganzen Artikel

KPL Sektion Zentrum klärte auf:

Mit der Intransparenz wird Interessenlage kaschiert

23/09/2014

Was der bürgerlichen Politik auf allen Ebenen gemeinsam ist – trotz aller Versprechen von Transparenz und Bürgerbeteiligung – ist Intransparenz bis zur (...)

Siehe den ganzen Artikel

Laßt Euch nicht mehr hinters Licht führen durch die Politikerkaste:

Sie vertreten nur die Interessen des Kapitals!

06/05/2014

An den beiden letzten Samstagnachmittagen informierte die Sektion Zentrum der KPL erneut am Anfang der Rue de la Poste gegenüber dem zum Tod geweihten (...)

Siehe den ganzen Artikel

Kontaktpersonen:
Ivano Iogna Prat 44 60 66 22 iiognaprat@zlv.lu
Oliver Wagner 44 60 66 25 owagner@zlv.lu

1 | 2