Artikel

Klaus Eichner, »Operation Condor – Eine Internationale des Terrors«

Schriftgröße fontsizedown
fontsizeup

E-mail

Drucken Drucken

Vergrößern

03/09/2011

Verlag Wiljo Heinen, 318 Seiten, 12 Euro (D)

Die Verbindungen zwischen CIA und nationalen Geheimdiensten Lateinamerikas reichen bis in die heutige Zeit hinein. Die im Rahmen von »Operation Condor« geschaffenen Strukturen sind immer noch eine Bedrohung.